04.06.2019

Please reload

Aktuelle Einträge

SCHNELLSTER DOPPLESCHWANDER 2018

19.05.2018

Als ich von den Verantwortlichen des Männerturnens angefragt wurde, ob ich Lust hätte, am Schnellsten Dopleschwander mit den Kids das Einlaufen zu machen, sagte ich sofort zu. Ich freute mich sehr darauf, zumal ich früher auch im Entlebuch ein Jahr zur Schule ging. 

 

Einwärmen - für mich tägliche Arbeit vor dem Training. Dass sich das allerdings vor Ort schwieriger herausstellen könnte, habe ich mir im Vorhinein gar nicht überlegt. Ein Einlaufen zu gestalten, das für 70 Kinder von 4 Jahren bis 14 Jahren umsetzbar ist, stellte sich gar nicht so einfach dar. So hab ich eben meine überlegten Übungen kurzerhand durch Hampelmann, Mobilisation der Gelenke und Steigerungsläufe ausgetauscht. Auch die scheuen Kinder hab ich mit einbezogen, und bin Hand in Hand die ersten Meter gelaufen. 

 

Während dem ersten und zweiten Lauf der Kids durfte ich ein Interview geben. Später den Kids Autogramme verteilen. Für das Ziehen eines Lotto-Spieles wäre eigentlich ich zuständig gewesen, doch mit den Kindern gemeinsam die Zahlen zu ziehen, machte noch mehr Spass. Das Schönste am Tag war jedoch das Strahlen der Kinder. Ein Dankeschön von einem Kind, bei dem ich nur half die Startnummer am T-Shirt zu befestigen, zaubert mir ein Lachen auf das Gesicht. Ich schätze die Ehrlichkeit der Kinder und für mich war dieser Anlass eine Herzensangelegenheit. Dass Kinder in jungen Jahren an solchen Sportanlässen vom Dorf teilnehmen, freut mich sehr! 

 

Liebe Gemeinde Doppleschwand, danke für die Einladung. 

 

Zeitungsbericht Entlebucher Anzeiger, 12.5. 2018: klicke hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

CONTACT
  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

© 2019 I Jessica Keiser