21.01.2020

Please reload

Aktuelle Einträge

HEIM-WELTCUP IN SCUOL (SUI)

12.01.2020

Endlich, mein erster Start an einem Weltcup in der Schweiz. Ich konnte es kaum erwarten und freute mich schon länger auf dieses Rennen. Obwohl ich über 3 Stunden weg wohne, gilt es als Heimrennen. Immerhin – ich war in Ftan zwei Jahre auf der Sportschule und kenne so bisschen die Gegend und das Skigebiet. 

 

Blauer Himmel, strahlende Sonne und meine Familie und Freunde war am Rennhang. Obwohl ich eigentlich die Rennen mit schlechtem Wetter und mässiger Sicht bevorzuge, hat mich das riesige Panorama am Start so beeindruckt. Ich hatte richtig Freude im Startgate. 

 

Der Start und die ersten Tore im ersten Lauf erfolgten mir sehr gut. Die letzten Tore waren dann doch etwas verhalten. So startete ich als 14. In den zweiten Lauf. Bei perfekter Piste also konnte ich also nochmals alles rausholen. Wegen 0.03 Sekunden verpasste ich das FINALE – etwas enttäuschend. Aber ich seh das Positive: Ich konnte zwei gute Läufe zeigen, und erreichte somit mein bisheriges bestes Weltcupresultat. 

 

 

📷 - MIHA MATAVAZ/FIS I Gabriel Messner I Keytone

 

Nächstes Rennen: Bad Gastein, Dienstag!

 

 

 

 

Please reload

CONTACT
  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

© 2019 I Jessica Keiser